Der Kleine Job Knigge - Das kleine Nachschlagewerk vom Deutschen Knigge-Rat

Wer im Beruf vorankommen will, der muss mehr mitbringen als reines Fachwissen, denn ohne Sozialkompetenz geht wenig. Ohne Benehmen keine Karriere.

Leider wissen aber zu viele zu wenig über zeitgemäße Umgangsformen. Zudem erschwert die Fülle an Informationen die Orientierung.

Das Experten-Team des Deutschen Knigge-Rates hat es sich seit 2005 zur Aufgabe gemacht, klare, moderne und wertorientierte Empfehlungen herauszugeben, die insbesondere für Berufstätige und Berufseinsteiger geeignet sind.

Erstmalig veröffentlicht der Deutsche Knigge-Rat nun eine bewusst kurzgefasste Sammlung von A bis Z seiner wichtigsten Empfehlungen zum Thema "gute Umgangsformen".

Das kleine Nachschlagewerk ist ein stets griffbereiter und verlässlicher Ratgeber in unübersichtlichen und heiklen Situationen des beruflichen Alltags.

Jon Knigge, Knigge Rat, Ratgeber

 

!!! Möchten Sie den Ratgeber gedruckt als Westentaschenratgeber? Erhältlich für 5.95 Euro bei Schwind von Egelstein Imagedesign.
Für Firmen bieten wir einen gestaffelten Mengerabatt an. Schreiben Sie uns Ihre Wunschmenge.

10 Jahre Knigge Rat

Was ist der Deutsche Knigge-Rat?

Die Mitglieder des Deutschen Knigge-Rats arbeiten unabhängig und ehrenamtlich. Der Expertenkreis setzt sich visionär, praktisch, ideell und kontrovers mit neuen Trends, Ideen und Fragestellungen zu zeitgemäßen Umgangsformen auseinander.

Prominentestes Gründungsmitglied war Moritz Freiherr Knigge, ein Nachfahre des berühmten Adolph Freiherr Knigge.
Die weiteren Gründungsmitglieder: Dr. Peter Aschoff (Kirche), Elisabeth Bonneau (Erwachsenenbildung), Jobst von Bomsdorff (Jugend), Alexander Freiherr von Fircks (Politik/Protokoll), Elke Foltin (Erziehung), Gabriele Holly (Veranstaltungsmanagement/PR), Agnes Anna Jarosch (Chefredakteurin „Der große Knigge”), Ulrike Jooß (Rhetorik), Sabine Schwind von Egelstein (Image), Ernst-Peter Korsch (Ausbildung/Industrie), Joachim Müller (Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG) sowie Rainer Wälde und Ilona Dörr-Wälde (TYP Akademie).

Viel wichtiger als die strenge Etikette ist der Respekt vor den Mitmenschen. Aus dieser Motivation heraus trifft sich das Gremium regelmäßig, um zeitgemäße Empfehlungen für den Umgang miteinander und Orientierung zu geben.

Dafür stehe ich

Die eigene Persönlichkeit zum Wunschbild entwickeln und zielgerichtet verbal und nonverbal kommunizieren: Das passende Erscheinungsbild, das optimale Auftreten auf internationalem Parkett und die überzeugende positive, vitale Ausstrahlung. Außerdem vermittele ich den Mitarbeitern eines Unternehmens das Umsetzen der Unternehmensleitlinien.

Da arbeite ich

Vorträge, Seminare und Beratungen sind weltweit auf Deutsch und Englisch buchbar. Einzelcoachings werden nach einem persönlichen Treffen via Telefon oder Video ortsungebunden durchgeführt.

Kontakt Adresse

Schwind von Egelstein Imagedesign
Halbreiterstr. 12
81479 München
+49 (0)89 74996755
E-Mail Formular 

Impressum Datenschutzerklärung